Diana Prugger

Pole / Aerial Hoop / Aerial Silks

Hallihallo, i bin die Diana aus Innsbruck

Seit 2016 bin ich der Luftartistik verfallen und das auch sprichwörtlich, denn ich liebe jegliche Drops und dynamische Bewegungen aber auch das elegante und schwebende fasziniert mich jedes Mal aufs Neue. Angefangen habe ich mit Aerial Silks bei Sandra Krost im damaligen Poledance Tirol Studio, wo ich dann auch mit Aerial Hoop und Poledance angefangen habe.

 

Mit einer riesen Portion Vorfreude habe ich dann Anfang 2018 die Eröffnung des Aerial Amazons erwartet und siehe da nun habe ich an diesem wundervollen Ort mein zweites Zuhause gefunden wo ich mich super wohl fühle und es kaum einen Tag aushalte wo ich nicht hier bin. Gerade weil die Atmosphäre hier so einladend und toll ist und das überträgt sich auch auf die Ladies die hier rein- und rausspazieren. (Also danke liebe Britt für diesen tollen Ort <3)

Ich probiere gern Neues aus und liebe es etwas Neues zu lernen deshalb habe ich verschiedenste Sportarten ausgeübt, wie Volleyball, Turnen, Voltigieren, Reiten, Hip Hop Tanzen, (Aerial)Yoga, Salsa, Swing Dance, Lindy Hop, Shag, Klettern, Bauchtanz,… Auch im nichtsportlichen Bereich begeistert mich das Schauspielen und die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten. Des Weiteren habe ich mir durch mein abgeschlossenes Bachelorstudium „Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement“ viel Hintergrundwissen im Bereich Sportwissenschaft, Trainingswissenschaft und Sporthistorie angeeignet.

 

Wie du jetzt wahrscheinlich merkst: Ich bin von Natur aus sehr neugierig und vielseitig und habe deshalb auch in der Luftartistik verschiedenstes ausprobiert. Und weil Poledance, Aerial Silks und Aerial Hoop gleichermaßen mein Herz erobert hat (und meine sportliche Liebe ja anscheinend nicht monogam ist) musste ich mich nicht entscheiden und genau deswegen mache ich einfach alles. :D

 

Das Schöne dabei ist, jede Disziplin hat ihre Eigenheiten und gleichzeitig so viele Ähnlichkeiten artistisch aber auch emotional, denn Leidenschaft und Spaß – das ist für mich der Nährboden jedes künstlerischen Schaffens. Wenn du durch die Luft schwebst und den Boden unter den Füßen verlierst, dann scheint die Welt sich langsamer zu drehen und die Schwerkraft scheint nicht nach ihren Gesetzen zu spielen. Oben ist unten, unten ist oben, links und rechts sind vertauscht und alles sieht auf einmal ganz anders aus. Deshalb wechsle mal die Perspektive und tauch mit mir in die Tiefen des Möglichen und Machbaren ein und überschreite Grenzen, dann kannst du auch der Kreativität freien Lauf lassen und Neues entdecken. Die Gefühle die dabei verspürt werden sind genauso vielseitig, ob Angst (vor der ersten Kopfüber-Figur) oder Freude (weil der Trick endlich klappt oder sich einfach für andere mitfreut) oder Zufriedenheit (mit sich selbst).

 

Eleganz, Kreativität, Rhythmus und Akrobatik: das vereint für mich die Kunst der Aerial Arts und Pole. Lass dich auch von der Begeisterung anstecken und finde vielleicht auch deine Leidenschaft

 

Ich freu mich auf dich,

 

deine Diana

Instagram: didi_the.vegan.aerialist

Ausbildungen

2018 Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement FH Kufstein (BAC)

2018 Aerial Amazons Pole Basics Trainer Ausbildung

2017 Ausbildung zum Aerial Silks Instructor bei Sandra Krost

2017 Ausbildung zum Aerial Hoop Instructor bei Sandra Krost

© 2018 Aerial Amazons by Britt Bloem – © Images by Moving Art Images